Jahreshauptversammlung 2020

Wir wünschen Euch ein frohes und gesundes Jahr 2020!
Wie gewohnt hat am ersten Sonntag im neuen Jahr unsere Jahreshauptversammlung stattgefunden.

Diese wurde vom alten Vorstand geleitet. Zunächst wurden diverse Berichte erstattet. Es folgt die Entlastung des alten und Wahl des neuen Vorstands. Bei der Durchführung der Wahlen haben wir Unterstützung vom Wahlausschuss der KLJB Köln erhalten – vielen Dank nochmal!
Nun die Wahleregebnisse: Anna Kothe (ehem. Vorsitzende), Martin Selbach (ehem. Kassierer) und Klara Keller (ehem. Schriftführerin) haben sich nicht nochmal zur Wahl aufgestellt. Leon Scheuermeyer wurde ein weiteres Jahr in seinem Amt bestätigt und teilt sich ab sofort mit Harm Breidenassel den Vorsitz. Die neue Kassierin ist Anna Berghaus und Franka Brückers übernimmt das Amt der Schriftführerin. Mit Jonas Etzweiler konnter für das 1. Quartal erneut ein Schnuppermitglied gefunden werden. Er kann somit 3 Monate einen Blick in die Vorstandsarbeit erlangen. Als Präses wurde wiederholt Pastor Harald Fischer gewählt.

Die Hauptverantwortlichkeit für unsere jüngsten Mitglieder (Kälbchen) haben Elisabeth Schumacher und Pascal Mertz, wobei sie natürlich von weiteren Leitenden unterstützt werden.

Außerdem sind wir sehr glücklich über den Zuwachs von 4 neuen Leitern in unserer Leiterrunde! Willkommen Lennox, Laurenz, Roger und Henry!


Dem alten Vorstand möchten wir für ihr (jahrelanges) Engangement im Vorstand danken! Wir wünschen dem neuen Vorstand alles Gute und eine erfolgreiche Zusammenarbeit für 2020!
Hier könnt Ihr übersichtlich das Ergebnis der Wahl mit Bildern der Personen einsehen.

Werwolfnacht 2018

Freitag haben wir unser Pfarrheim in den Düsterwald verwandelt. Das Spiel „Die Werwölfe vom Düsterwald“ hat uns und den Kindern auf den Fahrten immer sehr viel Spaß gemacht und zwar so viel, dass wir fanden, es hat eine eigene Aktion verdient. Nachdem jeder das Spiel verstanden hatte, konnten wir immer mehr Charaktere hinzufügen, damit den Kindern nicht langweilig wurde. Nach einem gruseligen Werwolf-Essen ging es dann weiter mit dem Spiel und abends gab es eine gruselige Nachtwanderung👻. Erschöpft davon sind dann auch alle schnell eingeschlafen und nach dem Frühstück und ein paar Minispielen nach Hause gefahren.

Jahreshauptversammlung 2018

Vergangenen Sonntag, am 07.01., fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Wie zunächst üblich wurden die Berichte des Vorstandes und der Kassenprüfer vorgetragen, sodass anschließend der alte Vorstand entlastet werden konnte.

Daraufhin begannen die Wahlen für den neuen Vorstand. Zuvor hatten Max Blumberg und Laura Ludwig keine erneute Kandidatur angekündigt, sodass Martin Selbach nun zum ersten Vorsitzenden gewählt wurde, Anna Kothe ist neue zweite Vorsitzende. Fabian Schmitz wurde erneut zum Kassierer gewählt und wird das Amt somit ein weiteres Jahr ausüben. Zur neuen Schriftführerin wurde Johanna Kurth gewählt. Pastor Fischer ist weiterhin unser Präses.

Wir freuen uns über zwei neue Mitglieder in unserer Leiterrunde und besonders, dass unsere Vorsitzendenämter wieder paritätisch besetzt sind. An dieser Stelle danken wir unserem entlasteten Vorstand nochmal für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr!
Hier findet Ihr eine Übersicht der Aufgabenverteilung in unserer Leiterrunde.

Website aktualisiert ?

Wie vielleicht bereits einige gesehen haben, wird unsere Website momentan generalüberholt. Nachdem knapp zwei Jahre nichts mehr hochgeladen und verändert wurde und wir schon überlegt hatten, diese komplett aus dem Netz zu nehmen, da sich keiner gefunden hat, der sich um die Erneuerung kümmert, haben wir es letztendlich doch geschafft. Wir haben uns vorgenommen, alles aktuell zu halten und stets vorab und während unseren Aktionen Beiträge zu veröffentlichen.

Hier sind alle Veränderungen und Neuerungen auf einen Blick zusammengefasst:

Weiterlesen „Website aktualisiert ?“

Gebetswache 2013

Heute Abend begannen wir das Osterwochenende mit unserer traditionellen Gebetswache. Wir begeben uns auf die Spuren der Jünger Jesu, die von ihm am Ölberg aufgefordert wurden: „Wachet und betet!“.
Wir werden die Nacht in Anbetung in der Kirche und gewiss auch einigen interessanten Diskussionen und Aktionen im und um den Point.B verbringen.

GebetswacheMorgen früh um 8:00 findet dann ein kleines Morgengebet mit anschließendem Frühstück statt, zu dem ihr alle herzlich eingeladen seid!