Update!

Vielleicht habt ihr es bemerkt: Unsere Homepage wurde nun fast vollständig an Facebook angebunden und hat einige neue Funktionen. Viel Spaß!

Bürgeragentur vernetzt Vereine – Bergisches Handelsblatt

Bechen (hog). Zusammen mit Vertretern von sechs Vereinen stellte die Bürgeragentur ihre neu Informationsbroschüre für Kinder und Jugendlich in Bechen vor.

In dem bunt aufgemachten Flyer präsentieren sich acht Bechener Vereine und informieren über ihre Angebote. Die Karnevalsfreunde Bechen, BEKIK Point B, KLJB Bechen, der CVJM, der RSC Alpenrose, die Jugendfeuerwehr Bechen, der SV Bechen und die Musikgemeinschaft Bechen freuen sich darüber, mit der Broschüre ein kostenlose Werbeplattform für neue Mitglieder zu erhalten.

„Es ist ein Experiment, das wir noch auf die anderen Kirchdörfer ausweiten wollen, um am Ende eine Gesamtbroschüre aller Vereine Kürtens, in denen Kinder und Jugendliche ihre Freizeit verbringen können, zu erhalten“, erklärt Werner Lietz, Vorstand der Bürgeragentur, das engagierte Projekt.

Nicolas Fuchs vom CVJM sieht auch keine Konkurrenz unter den Vereinen: „Es schweißt die Jugendarbeit zusammen. Kein Verein kann heute auf Dauer allein überleben.“ Hermann-Josef Fischer sieht als Zukunftsvision einen „Markt der Möglichkeiten“, bei dem sich alle Vereine Kürtens innerhalb einer gemeinsamen Veranstaltung vorstellen.

Der Flyer wird in Geschäften, Banken und bei den Vereinen ausliegen.

Neue Schlafzelte für die KLJB Bechen

Die katholische Landjugendbewegung Ortsgruppe Bechen freut sich über 2 neue Schlafzelte.

„Da unsere Zelte teilweise über 25 Jahre alt sind – und entsprechend marode – brauchten wir dringend 2 neue für das kommende Sommerlager.“, so Benedict Schwirten, Vorsitzender der KLJB Bechen.

Die stellvertretende Vorsitzende, Katja Krämer, ergänzt: „Die Finanzierung für ein Zelt in Höhe von 1.500 Euro stemmen wir aus eigenen angesparten Mitteln. Für das Zweite wurde uns aus öffentlichen Mitteln ein Zuschuss von 750 Euro zugesagt. Die andere Hälfte spendete uns dann aufgrund unserer Anfrage spontan die Raiffeisenbank, so dass wir die Zelte sofort bestellen konnten.“

Helmut Hülck, Vorstand der Raiffeisenbank Kürten-Odenthal eG, beglückwünschte gemeinsam mit Dechant Harald Fischer die Vertreter der KLJB Bechen zu ihren neuen Schlafzelten.

„Die Unterstützung der Jugend liegt uns immer sehr am Herzen. Wenn ich das Zelt hier sehe, erinnert mich das doch sehr stark an meine eigene Zeltlagerzeit. Toll, dass diese Betreuung und Arbeit mit den jungen Leuten so erfolgreich ist. Gerne unterstützen wir die Jugendarbeit auch in dieser Hinsicht.“

Die Zelte kommen erstmals im Sommerlager vom 21. bis 28.07 zum Einsatz. In den Zelten können jeweils bis zu 10 Personen schlafen.

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

Das Material zum ökumenischen Jugendkreuzweg 2010 ist erschienen. Im letzten Jahr haben wir an der Sternwallfahrt des Dekanats Altenberg nach Altenberg teilgenommen. Dieses Jahr werden sicherlich auch wieder einige von uns am Kreuzweg teilnehmen.

Weitere Informationen gibt’s auf: http://www.jugendkreuzweg-online.de/

Impressionen aus dem letzten Jahr: http://www.kljb-bechen.de/archives/1278

Renovierungsarbeiten abgeschlossen

Die Renovierungsarbeiten im Point B sind vorerst abgeschlossen. Neben dem neuen Anstrich, der neuen Küche und dem neuen Boden, gibt es auch einige nette neue Dekogegenstände. Wir bedanken uns bei allen, die dies möglich gemacht haben!

Hier einige Eindrücke aus den neuen Räumlichkeiten

[peg-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/api/user/kljbbechen/albumid/5420759104717447697?alt=rss&kind=photo“ ]