SoLa18 – SONNtag

Schöne Sonntagsgrüße 🤗 Bei gutem Wetter verbachten die Kinder den Vormittag in Workshops ihrer Wahl. Angeboten wurde Kubb, Yoga, Bush Crafting, Knüpfen und die Planung eines eigenen Spiels 😏 Kurz nach Mittag kam dann unser Präses Pastor Fischer zu Besuch und feierte mit uns am Nachmittag bei bestem Wetter eine schöne Messe auf der Wiese 🙏 Anschließend führten die Kinder ihr selbstausgedachtes Spiel in Eigenregie durch und es wurde viel an der Tischtennisplatte und am Basketballkorb gespielt 😁 Zum Abendessen gab es eine Sommerlagersensation, denn durch die feste Küche mit Backofen konnte erstmalig Pizza für alle zubereitet werden. Dafür erhielt das Küchenteam ein lautstarkes „Trullala“! 😋🍕 Passend zum Thema spielten wir danach „Wickie“, bei dem die Kids in Teams diverse Minispiele gegeneinander bestritt. Zum Highlight des Tages gab es noch eine gruselige Nachtwanderung, bei der die Kinder, wenn sie mochten, in kleinen Gruppen einen Waldweg entlang gingen. In bestimmten Abständen sorgten wir Leiter dann für Grusel 👻😜 Danach sind alle ins Bett gefallen und können Montag länger schlafen 😉 #KLJB #KLJBBechen #Bechen #Sola #Sommerlager #Nachtwanderung #Workshops #Pizza #HurraDieGams

Ein Beitrag geteilt von KLJB Bechen (@kljbbechen) am

SoLa18 – Sonniger Donnerstag

Sonnige Grüße von unserer Crew! Denn bei schönem Wetter verbrachten wir den Vormittag mit unserem ersten richtigen Laufspiel nämlich Stratego 😀 Zum Mittag stärkten wir uns mit Obstquark bevor wir mit der Gestaltung von unseren eigenen Zeltbannern anfingen. Abends gab es Nudeln mit Tomatensoße zum Essen 🍝 Im letzten Tagespunkt vor der „Gute-Nacht-Geschichte“ mussten sich die Kinder gegen uns Leiter bei „Schlag den Leiter“ beweisen 😉

SoLa18 – Die Wikinger stechen in See!

SoLa17 – Letztes Ziel: Australien

Heute landeten wir in Australien, doch leider haben wir einen ziemlich regnerischen Tag erwischt, doch auch das können wir.

Kurzerhand wurde das Programm  in verschiedene Workshops umgeändert, welche von Knüpfen über Traumfänger basteln bis zur Wachsgiesserei reichten. Mittags gab es wieder die bereits bekannten Sandwitchs 👿

Auch nach dem Mittagessen hörte der Regen nicht auf, doch das störte uns nicht, voll ausgestattet mit Regenjacken wurde eine Runde Crickett gespielt.

Anschließend haben wir die Chance gesehen, alle Kinder unter die Dusche zu bekommen, indem wir eine Runde AE BB (American Eagle British Bulldog) spielten. Zu Abend bereitete die Küche frischen Nudelsalat mit Grillwürstchen zu und wurde mit einem „Trullala“ für ihre Kochkünste während des gesamten Lagers belohnt 🍔🌭🍜🍝

Den letzten Abend verbrachten wir mit einer Art „Olympiade“ unter den Teilnehmern und lassen diesen nun gemütlich am Feuer mit Stockbrot ausklingen 😊😋

Ein paar Fotos vom letzten ganzen Tag im (verregneten) Australien 🌧😁 Weitere Infos gibt’s auf unserer Homepage www.KLJB-Bechen.de 😉

Ein Beitrag geteilt von KLJB Bechen (@kljbbechen) am

SoLa17 – Ein Montag in Polen

Heute ging unsere Reise nach Polen. Dort hat unser Tag mit einem aufregendem Pferderennen gestartet. Nach dem Frühstück haben wir wärend leichter Regenschauer, die uns jedoch nicht aufhalten konnten, gemeinsam „capture the flag“ gespielt. Später ging es weiter mit Schmuggler und Zöllner und anschließend mit ein paar Minispielen. Zum Abendessen gab es einen leckeren Gemüseeintopf der bei den Kindern sehr gut an kam. Mit etwas Verspätung begann dann auch unser Abendprogramm „Schlag den Leiter“. Als Abschluss des Tages gab es dann wie jeden Abend noch ein paar Kapitel aus dem Buch „Der kleine Prinz“.